Sauerbraten

Auto Draft

Prep Time: 30 minutes

Cook Time: 3 hours

Total Time: 3 hours, 30 minutes

Category: Main Course

Cuisine: German

Yield: 6

Auto Draft

Sueddeutsches Traditionsgericht

Ingredients

  • 1 kg Rinderbraten aus der Keule mager
  • Gewürzmischung für Sauerbraten
  • Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • Zuckerrübensirup
    Für die Marinade:
  • 500 g Zwiebel n
  • 300 ml Essig Weinessig
  • 300 ml Wein rot (trocken)
  • 1 Liter Wasser
    Für die Brühe:
  • 1 Liter instantBrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL scharfer Senf

Instructions

  • Aus den Zwiebeln, dem Weinessig, dem Rotwein und dem Wasser einen Sud herstellen.
  • 2 Tee-Eier mit Sauerbratengewürz in Sud hängen und aufkochen lassen.
  • Das Fleisch in eine Schüssel geben und mit dem heißen Sud übergießen (das Fleisch muss bedeckt sein).
  • 5 Tage einlegen und jeden Tag das Fleisch wenden.
  • Butterschmalz heiß werden lassen, das abgetropfte Fleisch pfeffern, salzen und rundherum gut anbraten.
  • Die Zwiebeln aus dem Sud absieben (der Sud wird noch gebraucht) und zum Fleisch dazugeben, leicht mitschwitzen lassen.
  • Nacheinander 2 – 3 Tassen Sud zufügen.
  • Etwas Zuckerrübenkraut zugeben (macht es etwas milder).
  • Dann nacheinander tassenweise die mit Tomatenmark und Senf vermischte Brühe zufügen und auf kleiner Hitze ca. 1,5 Stunden, köcheln lassen.
  • Eventuell noch etwas andicken aber normalerweise braucht man das nicht.
  • Dazu Klöße und Apfelkompott, Salat oder Rotkohl.

Notes

chefkoch.de/rezepte/m984301203853880/Sauerbraten.html

https://giesecke.tk/index.php/sauerbraten/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *