Blumenkohlauflauf à la predone

Blumenkohlauflauf à la predone

Prep Time: 20 minutes

Cook Time: 30 minutes

Total Time: 50 minutes

Category: Main Course

Cuisine: German

Yield: 4

Blumenkohlauflauf à la predone

das war ein Gedicht...

Ingredients

  • 0,5 Stk. Blumenkohl frisch
  • 250 gr. Hackfleisch gemischt
  • 0,5 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Eier
  • 1 ½ Stk. Tomaten
  • 10 gr. Butter
  • 10 gr. Mehl
  • 0,0625 l Milch
  • 0,5 Pk. Frischkäse mit KräuternDoppelrahmstufe
  • 0,5 TL Senf mittelscharf
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Zucker

Instructions

  • Als erstes habe ich den Blumenkohl geputzt und den dicken Strunk entfernt... dann Salzwasser in einem Topf zum kochen gebracht und den Blumenkohl mit Hilfe einer Schaumkelle ins Wasser gesetzt... auf mittlerer Stufe durfte der Blumenkohl für 15 min. baden (Zeit reicht vollkommen aus, damit der Blumenkohl noch sehr bißfest bleibt und im Ofen dann eh noch nachgart) ...
  • in der Zwischenzeit habe ich die Zwiebel geschält und gewürfelt... dann Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und die Eier in eine Schüssel gegeben und mit einer Gabel verquirlt... jetzt die Zwiebeln beigemischt und danach das Hackfleisch zugegeben...alles ordentlich durchgemischt und nochmal mit den Gewürzen abgeschmeckt und zum Schluss erst die Petersilie beigemischt...
  • den Blumenkohl habe ich aus dem kochenden Wasser geholt und in einem Sieb abtropfen lassen... Blumenkohlwasser stellte ich erst mal beiseite, da ich das noch brauchte... jetzt habe ich eine Auflaufform genommen und sie ausgebuttert... 2 von den Tomaten habe ich in Scheiben geschnitten...
  • jetzt nahm ich einen kleinen Topf, in dem ich das Stück Butter zum schmelzen brachte... fügte dann das Mehl hinzu und mit einer Kelle Blumenkohlwasser löschte ich das dann ab... ganz kurz aufkochen und immer schön mit dem Schneebesen rühren, damit keine Klümpchen entstehen... jetzt noch die Milch zugegeben und den Frischkäse untergerührt, bis alles schön cremig war... das ganze mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abgeschmeckt...
  • jetzt hab ich den noch leicht warmen Blumenkohl in die gebutterte Auflaufform gesetzt und das Hackfleisch um den Blumenkohl verteilt... auf das Hackfleisch hab ich die Tomatenscheiben gelegt... über das ganze dann die Soße gegeben und mit der letzten Tomate - die in Scheiben geschnitten und gehälftelt - das ganze garniert... im vorgeheitzeten Backofen auf mittlerer Schiene verweilte dann der Blumenkohl in seinem Hackfleisch-Tomaten-Bett 20 min... jetzt hab ich die Temperatur auf 150°C runtergedreht und hinter dem Auflauf ein Kräuterbaguette dazugelegt... das ganze blieb ca. 7 min. drin... der Anblick war ein Gedicht und der Geschmack vorzüglich... war sehr überrascht, denn der Auflauf enstand eher zufällig... mein Mann wollte irgendwas mit Hackfleisch und ich hatte mal wieder Lust auf Blumenkohl und das Gewächshaus gab uns noch paar Tomaten dazu... mit der einen oder anderen Zutat, die der Kühlschrank hergab, entstand dann diese Kreation des Auflaufes...

Notes

kochbar.de/rezept/396407/Blumenkohlauflauf-a-la-predone.html?personen=2

https://giesecke.tk/index.php/blumenkohlauflauf-a-la-predone/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *